12. August 2021

Machbarkeitsstudie für ein Europäisches Vermögensregister

 Beschreibung der EU:

Die Erhebung von Daten und die Zusammenschaltung von Registern sind ein wichtiges Instrument des EU-Rechts, um den Zugang der zuständigen Behörden zu Finanzinformationen zu beschleunigen und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu erleichtern. Im Rahmen dieses Projekts sollen verschiedene Möglichkeiten für die Erhebung von Informationen zur Einrichtung eines Vermögensregisters geprüft werden, das anschließend in eine künftige politische Initiative einfließen kann. Es soll untersucht werden, wie aus verschiedenen Quellen des Vermögenseigentums (z. B. Landregister, Unternehmensregister, Trust- und Stiftungsregister, zentrale Verwahrstellen von Wertpapieren usw.) verfügbare Informationen gesammelt und miteinander verknüpft werden können, und der Entwurf, der Umfang und die Herausforderungen für ein solches Vermögensregister der Union analysiert werden. Die Möglichkeit, Daten über das Eigentum an anderen Vermögenswerten wie Kryptowährungen, Kunstwerken, Immobilien und Gold in das Register aufzunehmen, ist ebenfalls zu berücksichtigen.

 Quelle:  EU - komplette Ausschreibung

Die zunehmende Auswanderung von vermögenden Bürgern ist ein Trend, der in vielen Ländern der Europäischen  Union zu beobachten ist. Die Hauptgründe liegen in den Schuldenproblemen und strukturellen Defiziten zahlreicher EU-Staaten sowie der Sorge vor steigender Kriminalität, Umverteilungen oder gar Enteignungen.

Haben Sie Humor ?

EU Datenschutzverordnung:  Datenschutz soll unsere informationelle Selbstbestimmung und somit unsere Freiheit bewahren. ... Durch den einheitlichen Rechtsrahmen, der ab dem 25.05.2018 mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Europäischen Union gilt, gibt es nicht nur bessere Möglichkeiten, gegen Datenmissbrauch vorzugehen.

Die Ziele der DSGVO sind der Schutz der Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten (Art. ... Klarer formuliert: Der Datenschutz des einzelnen Bürgers soll gewährleistet werden. 

Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre

Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.  

PPRO Financial Limited.  Ihr erster nicht EU Kontoanbieter ?

Das Unternehmen ist in England (Großbritannien) registriert, unterhält aber auch einen Sitz in München. Vereint eine Kreditkarte ohne Schufa mit einem SEPA-fähigen Kartenkonto.  Keine deutsche IBAN ! Der Anbieter hat seinen Sitz in Luxemburg, was bedeutet, dass die Kunden auch eine luxemburgische IBAN erhalten. Sind Sie in einem Start-up tätig und haben Mühe, ein Geschäftskonto zu eröffnen? Dann ist die Prepaid Kreditkarte genau das Richtige, denn diese landet bereits nach einem Werktag bei Ihnen im Briefkasten. Aufgrund der Online Banking Funktionen mit zugewiesener IBAN für ein- und ausgehende Überweisungen kann das E-Geld Konto sogar als vollwertige Alternative zum Girokonto und damit auch als Gehaltskonto eingesetzt werden.

WENN DAS VERTRAUEN IN DAS GELD VERLOREN GEHT, WIRD AUCH DAS ENDE DES SYSTEMS EINGELÄUTET !

Gemeinsam war allen Imperien stets am Anfang ein gedecktes Geldsystem und die Dominanz ihres Geldes gegenüber anderen Währu...