29. Juli 2021

GDP: Deutschland abgeschlagen bei 52.000,-- US Dollar

Das Bruttoinlandsprodukt (Englisch: gross domestic product) zeigt die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Landes. 

Es errechnet sich aus allen Waren und Dienstleistungen, die über einen bestimmten Zeitraum innerhalb der Landesgrenzen erbracht wurden. Das reale BIP pro Kopf drückt die Wirtschaftsleistung eines Landes in Bezug zu dessen Bevölkerung aus.

Deutschland im internationalen Vergleich abgeschlagen bei 52.000,-- US Dollar. 

Was passiert wenn das BIP sinkt?

Die Wachstumsrate misst den prozentualen Zuwachs des realen BIP von Jahr zu Jahr. ... Denn wenn das Wachstum der Bevölkerung größer ist als das Wirtschaftswachstum, dann sinkt das BIP je Einwohner - der Wohlstand nimmt also ab.


 

Wegzugssteuer - Neue Zahlungspflichten für Unternehmer und vermögende Privatpersonen !

Früher gab es in vielen Ländern keine Wegzugssteuer. Mit der ATAD (Anti-Tax-Avoidance-Directive) der EU hat sich dies geändert und alle EU-L...