14. September 2019

Libra, entmachtet die Allianz um Facebook die staatlichen Geldmonopole ?

Im kommenden Jahr will Facebook die Digitalwährung Libra starten. Facebook muss bei seiner geplanten Kryptowährung Libra mit erbittertem Widerstand in Europa rechnen. Deutschland und Frankreich warnen gemeinsam vor unkalkulierbaren Risiken.

"Wir beide sind zutiefst davon überzeugt, dass die Frage von Währungen in der Hand der Staaten bleiben sollte", sagte Le Maire. "Das ist eine Frage der Souveränität." Veröffentlicht wurde die Erklärung am Rande des Treffens der Euro-Finanzminister in Helsinki. "Frankreich und Deutschland sind entschlossen, angemessene Lösungen zum Schutz der Bürger und der Finanzstabilität zu ermöglichen."

Er und Scholz nannten neben der Souveränität der Länder eine Reihe weiterer "Herausforderungen" durch Kryptowährungen: finanzielle Sicherheit, Investorenschutz, den Schutz vor Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie den Datenschutz. Gleichzeitig brachten die Politiker erneut die Entwicklung einer staatlichen Kryptowährung ins Gespräch.



Corona, Staatsschuldenkrisen, Geld drucken und Dauerkrisen

Weite Kreise in der Wirtschaft, in der Banken- und Finanzwelt sowie auch viele   Privatpersonen haben leider bis heute jeden Geda...